Einwanderung:Eine Frage des Anspruchs

Lesezeit: 1 min

Die Einwanderung soll leichter werden: Ausländerbehörde in Berlin. (Foto: imago stock/Rolf Kremming)

Bei allen Differenzen: Die Ampel-Koalition will mit der Migrationspolitik vorankommen. Dabei nimmt die Einbürgerung eine Schlüsselrolle ein.

Kommentar von Henrike Roßbach

Erst war da die Omikron-Welle in der Corona-Pandemie, dann der russische Angriffskrieg auf die Ukraine mit all seinen Folgen für das europäische Sicherheitsgefüge und die Energieversorgung. Noch deutet wenig darauf hin, dass dieser Krieg auf sein Ende zuginge, weshalb Krise noch länger die neue Normalität sein wird für SPD, Grüne und FDP.

Zur SZ-Startseite

Leben im Einwanderungsland
:"In Deutschland fühle ich mich zu Hause"

Ob sie nun zugewandert sind oder alteingesessen: In einer Umfrage bekunden viele Menschen eine hohe Verbundenheit mit der Bundesrepublik.

Von Nina von Hardenberg

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: