Entlastungspakete:Die Waage des Habeck

Lesezeit: 4 min

Entlastungspakete: Verschlossene Tore: Pressetross vor Schloss Meseberg, wo am Mittwoch das Bundeskabinett in Klausur über weitere Entlastungen beriet.

Verschlossene Tore: Pressetross vor Schloss Meseberg, wo am Mittwoch das Bundeskabinett in Klausur über weitere Entlastungen beriet.

(Foto: Kay Nietfeld/picture alliance/dpa)

In Krisenzeiten ist der Zeiger der Gerechtigkeit besonders wichtig. Aber der Zeiger der Ampelkoalition ist verbogen. Und er zittert in die falsche Richtung.

Kolumne von Heribert Prantl

Vor 70 Jahren hat Heinrich Böll seine Erzählung über "Die Waage der Baleks" geschrieben. Es ist dies eine Geschichte über Macht, Machtmissbrauch und einen vergeblichen Aufstand der kleinen Leute gegen die Ungerechtigkeit der Mächtigen; sie spielt in älterer Zeit in einem Dorf in der Nähe von Prag, in dem die reiche und mächtige Familie Balek seit Generationen den Ankauf von Pilzen und Heilkräutern mit einer Waage abrechnet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Beautiful redhead with dog; single
Liebe und Partnerschaft
»Manche Menschen haben große Angst, allein zu sterben«
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Arbeitskultur
Du bist nicht dein Job
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Zur SZ-Startseite