bedeckt München
vgwortpixel

Satirischer Gastbeitrag:Öko we can!

Bruno Jonas

Bruno Jonas ist Kabarettist und Autor.

(Foto: Matthias Balk/dpa)

Neun Jahre haben wir noch Zeit. Um Gretas Drohung zu entrinnen, hilft den Deutschen wohl nur die Aussetzung der Demokratie. Eine Klimadebattensatire.

Jetzt, wo Carola Rackete und auch der Schauspieler Fahri Yardım sich fürs Klima starkmachen, habe ich die Hoffnung, dass die Apokalypse noch aufzuhalten ist. Gott wird ein Einsehen haben. "Extinction Rebellion" bringt's voll. Und "Fridays for Future" sowieso. Der freundliche Widerstand gegen die bösen Klimaschädlinge ist in jedem Fall gerechtfertigt. Alle Maßnahmen, die dem Klima nutzen, sind sofort und unmittelbar gegen alle demokratischen Widerstände durchzusetzen. Der point of no return ist spätestens in neun Jahren erreicht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Klimaschutz
Kleine Fläche, große Wirkung
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Nach der Elternzeit
Wie Rollenbilder den Weg zurück in den Job bestimmen
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"