Körperbilder:Wem unser Körper gehört

Salzburger Festspiele - JEDERMANN 2021 Salzburg, 13. 07. 2021 Lars EIDINGER - Jedermann / Verena ALTENBERGER - Buhlscha

Verena Altenberger spielt in diesem Jahr die Buhlschaft bei den Salzburger Festspielen.

(Foto: imago images/SKATA)

Kurze Haare und kleiner Busen: Reaktionen auf Verena Altenbergers Darstellung der Buhlschaft im "Jedermann" legen nahe, weibliche Verführung könne nur mit langem Haar und Körbchengröße D gelingen. Ernsthaft?

Kolumne von Jagoda Marinić

Die Frau und ihr Körper sollen jedermanns Sache sein, nur nicht die Sache jener Frau, der er gehört. Mit jedermann meine ich den "Jedermann" der Salzburger Festspiele - und die unerhörte Begebenheit, dass die Schauspielerin Verena Altenberger die Buhlschaft mit kurzen Haaren spielt. Wer hätte im 21. Jahrhundert auch mit einer Darstellerin rechnen können, die ihre Buhlende mit Stoppelhaaren und wenig Busen spielt? Auch Letzteres wurde in einer Premierenkritik hervorgehoben: Sie habe kaum "Buhlschaftsbusen", schrieb ein Rezensent.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bundestagswahl - Wahlparty Freie Wähler
Freie Wähler
"Der Tweet war ein absoluter Tabubruch"
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Bundestagswahl - Wahlparty CDU / CSU
CDU
Selbstverzwergung einer Volkspartei
Arguing is giving me a headache; alles liebe
Trennung
"Wenn Paare sich trennen, kommen Seiten hervor, die man nie erwartet hätte"
Pilot über Kabul-Luftbrücke
"Wenn der Auftrag lautet zu landen, dann landen wir da"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB