Energie:Dieser Winter ist geschafft

Energie: Wenn die Schneeglöckchen sprießen, kann man sagen: Der Winter, vor dem sich viele fürchteten, ist überstanden.

Wenn die Schneeglöckchen sprießen, kann man sagen: Der Winter, vor dem sich viele fürchteten, ist überstanden.

(Foto: Patrick Pleul/dpa)

Kein Frieren, kein Aufruhr, keine Massenpleite: Russlands Waffe Gas ist entschärft. Deutschland und Europa haben sich wertvolle Zeit gekauft.

Kommentar von Michael Bauchmüller

Langsam werden die Tage länger, der März naht und mit ihm der Frühling - der Druck lässt nach. Deutschland, so viel steht jetzt fest, ist gut durch den Winter gekommen. Kein Industriebetrieb musste mangels Gas die Arbeit einstellen. Nirgends fielen die Heizungen deshalb aus. Es hat keinen Blackout gegeben, und die Solidarität der Europäer wurde auch nicht auf die Probe gestellt. Das Land kann aufatmen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusEnergiepolitik
:Robert Habeck, der rastlose Architekt

Bis 2030 wollen die Grünen die Braunkohle hinter sich lassen, auch in der Lausitz. Doch dort ist das umstritten. Beim Besuch will der Wirtschaftsminister daher lieber über etwas anderes reden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: