Familie:Damit man sein Kind nicht erst adoptieren muss

Familie: Anwältin Lucy Chebout ist Familienrechtlerin.

Anwältin Lucy Chebout ist Familienrechtlerin.

(Foto: Magnus Reed)

Die Berliner Anwältin Lucy Chebout kämpft dafür, dass lesbische Ko-Mütter nicht länger von einem Paragrafen aus dem Jahr 1954 diskriminiert werden. Sie hat damit den Bundesjustizminister zu einem seltenen Schritt bewegt.

Von Ronen Steinke

Ein schöner Moment im Leben einer Anwältin ist, wenn sie vor Gericht einen Fall gewinnt. Ein sehr schöner Moment ist, wenn sie einen Fall gewinnt, an dem außerdem auch noch ihr Herz hängt. Und einen sehr, sehr schönen Moment erlebte kürzlich Lucy Chebout, 39 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Sachsen-Anhalt, Fachgebiet: Familienrecht.

Zur SZ-Startseite

Familienpolitik
:Ein Katalog der Vielfalt

Mehr Freiräume bei Adoptionen, ein Wechselmodell für Trennungseltern, Rechtsklarheit für Patchworkfamilien: So will Justizminister Marco Buschmann das Familienrecht modernisieren.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: