Europäische Union:Mehr ist gerade nicht drin für die Ukraine

Lesezeit: 2 min

Europäische Union: Die entschlossenen 27: die Staats- und Regierungschefs der EU auf ihrem informellen Gipfeltreffen in Schloss Versailles.

Die entschlossenen 27: die Staats- und Regierungschefs der EU auf ihrem informellen Gipfeltreffen in Schloss Versailles.

(Foto: Michel Euler/AP)

Natürlich hat die EU dem bedrängten Land den Wunsch nach einem Expressbeitritt nicht erfüllt. Und doch: Kiew kann überaus zufrieden sein mit dem Ergebnis des Gipfels von Versailles.

Kommentar von Matthias Kolb

Ein Ergebnis des informellen EU-Gipfels in Versailles stand bereits fest, bevor die Staats- und Regierungschefs überhaupt angekommen waren: Der ukrainische Präsident würde nicht zufrieden sein. Wolodimir Selenskij hatte mit dem Wunsch nach einem Expressbeitritt zur EU und einer Garantie für eine Mitgliedschaft Forderungen aufgestellt, die schlicht unerfüllbar sind - auch in Zeiten eines Krieges.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Mornings; single
Liebe und Partnerschaft
»Was, du bist Single?«
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB