Vielfalt im Wahlkampf:Wir sind hier nicht gemeint

Demonstranten bei der Silent Protest - Sag Nein zu Rassismus auf dem Königsplatz. München, 06.06.2020 *** Demonstrators

Eine Demonstration gegen Rassismus auf dem Königsplatz in München im Juni 2020.

(Foto: imago images/Future Image)

Nach Jahrzehnten der Wahlkämpfe, in denen Einwanderung meist nur missbraucht wurde, um Rechtskonservative zu mobilisieren, fehlt der Politik eine Strategie dafür, wie man mit Diversität auch Wahlen gewinnen könnte. Dafür sind aber auch Minderheiten selbst gefragt.

Kolumne von Jagoda Marinić

Diese Woche habe ich ein TV-Triell gesehen, das mich als Bürgerin kaum angesprochen hat. Ich zähle mich hier einmal zur sogenannten Gruppe der Deutschen mit Migrationsgeschichte, mehr als 22 Millionen Menschen sind das, etwa die Hälfte davon deutsche Staatsbürger.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Pro und Contra Abtreibungsdemonstrationen in München
Ungewollt schwanger
Und draußen singen sie "Maria-Erbarme-Dich"
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Besonders anfällig für Verschwörungsmythen
Elke Heidenreich und Sarah Lee-Heinrich
Rassismus
Die Irrwege der Elke Heidenreich
Shot of an attractive young woman doing yoga alone on the beach at sunset; Richtig atmen
Gesundheit
"Wir sind eine Spezies, die verlernt hat, richtig zu atmen"
Freunde tanzen bei einer Party
Psychologie
Welche Lebensjahre sind die besten?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB