Bayern:Die Verzwergung der CSU

Lesezeit: 2 min

Bayern: Bundespolitische Positionen sind derzeit vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder nicht zu vernehmen.

Bundespolitische Positionen sind derzeit vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder nicht zu vernehmen.

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Selten war die CSU so sehr Regionalpartei wie jetzt. Denn Parteichef Markus Söder hat nur eines im Sinn: die Landtagswahl 2023. Und der Landesvater wünscht Ruhe.

Kommentar von Johann Osel

Als ganz Deutschland im Frühjahr über Waffenlieferungen für die Ukraine stritt, war von Markus Söder nicht viel zu hören. Bei Wurstlieferungen aber zeigte er sich entschlossen. Der Ministerpräsident und CSU-Chef spendierte 4000 Weißwürste für US-Soldaten, die in Bayern landeten, um später die Nato-Ostflanke zu verstärken. Daran ist nichts zu bekritteln, es war einfach eine nette Geste. Allerdings stellte sich schon die Frage: Ist das nun der größte Beitrag der CSU zur Debatte über den russischen Angriffskrieg? Denn auch die Wehrpolitiker der Landesgruppe im Bundestag meldeten sich erst hörbar zu Wort, als der Grüne Anton Hofreiter längst in Talkshows zum Militärexperten gereift war. Opposition, das musste die CSU erst lernen, sich zurechtfinden. Wohl stecken viele noch immer in diesem Prozess.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Partnerschaft
Sich trennen, um ein Paar zu bleiben
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB