Covid-19:Schütze sich, wer kann

Lesezeit: 2 min

Covid-19: Gehen die Infektionszahlen durch die Decke, reichen die Tests nicht mehr für alle.

Gehen die Infektionszahlen durch die Decke, reichen die Tests nicht mehr für alle.

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Deutschland ist gerade in eine neue Phase der Pandemie eingetreten - und die Politik geht in die Knie. Sollte man die Omikron-Welle einfach laufen lassen? Besser nicht!

Kommentar von Christina Berndt

Die Pandemie ist nicht mehr die alte. Gleich, ob man sich sehr vor dem Virus ängstigt, ob es einem immer noch jeden Morgen auf den Wecker geht oder ob man sich mittlerweile gar an seine aufdringliche Gegenwart gewöhnt hat - eines ist sicher: Deutschland ist gerade in eine neue Phase der Pandemie eingetreten. Omikron verändert die Lage fundamental.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Serie "How I Met Your Father"
Möglicherweise legendär
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Literatur
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
Renault Megane E-Tech Electric im Test
Das Auto, das keinen Regen mag
Luftverkehr
"Ich befürchte, dass dieser Sommer ein Horror wird"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB