Coronakrise:Schocktherapie für Deutschland

Lesezeit: 3 min

Coronavirus - Berlin

Die Kanzlerin spricht zur Nation: Wie Politiker agieren und wie klar sie kommunizieren, ist jetzt besonders entscheidend.

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Es wird Zeit, dass auch die Letzten kapieren: Die von der Politik ausgerufenen Einschränkungen sind keine Schikane, sondern notwendig. Je schneller die Menschen das verstehen, desto schneller können Verbote aufgehoben werden.

Kommentar von Detlef Esslinger

Was soll ein Mensch tun, der nun das Pech hat, Kanzlerin oder Ministerpräsident zu sein? Soll man den Leuten etwas Freizügigkeit lassen, hoffend, dass sie schon selbst wissen, was vernünftig ist und was unverantwortlich wäre? Oder muss man letztlich flächendeckend Ausgangssperren verhängen, wie Belgien, Italien, Österreich?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Erbschaft
Jetzt noch schnell das Haus verschenken
Menopause
Große Krise oder große Freiheit?
Psychologie
Wie sehr prägen uns unsere Geschwister?
Woman Soaking Feet in Basin; Fußgesundheit
Gesundheit
"Ein Fuß muss täglich bis zu 1000 Tonnen tragen"
Trainer practicing squats with male and female clients in park; Sport Fitness Ernährung
Gesundheit
"Wer abnehmen möchte, sollte das nicht allein über Sport versuchen"
Zur SZ-Startseite