Krieg in der Ukraine:Der Geschmack der Niederlage

Lesezeit: 2 min

Krieg in der Ukraine: Rückzug ans Ostufer: Russische Spezialeinheit in der Region Cherson.

Rückzug ans Ostufer: Russische Spezialeinheit in der Region Cherson.

(Foto: Imago/Sergei Bobylev/Imago/Itar-Tass)

Russlands Armee räumt die Stadt Cherson. Es mag ein taktischer Rückzug sein, vielleicht gar der Versuch, eine Falle zu stellen. So oder so ist es eine sehr schlechte Nachricht für Wladimir Putin.

Kommentar von Tomas Avenarius

Die Reise zum G-20-Gipfel hat Wladimir Putin abgesagt. Das überrascht nicht. Der russische Präsident hätte befürchten müssen, dass ihm manche der auf Bali versammelten Staatsmänner und Staatsfrauen aus dem Weg gegangen wären, ihm öffentlich vielleicht nicht einmal die Hand geschüttelt hätten. Außerdem hätte der Kreml-Chef den Raum verlassen müssen, wenn in seiner Anwesenheit auf dem riesigen Konferenz-Bildschirm aus Kiew sein erbittertster Gegner zugeschaltet worden wäre, der Ukrainer Wolodimir Selenskij.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
We start living together; zusammenziehen
Liebe und Partnerschaft
»Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben«
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Gesundheit
»Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen«
Zur SZ-Startseite