Bundesverfassungsgericht:Warum die Masern-Impfpflicht rechtens ist

Lesezeit: 2 min

Bundesverfassungsgericht: Seit 2020 müssen Kinder und Jugendliche, die Kitas und Schulen besuchen, gegen Masern geimpft sein.

Seit 2020 müssen Kinder und Jugendliche, die Kitas und Schulen besuchen, gegen Masern geimpft sein.

(Foto: Imago/Science Photo Library/Imago/Science Photo Library)

Mit seiner Entscheidung definiert das Bundesverfassungsgericht präziser als bei der Covid-Impfung, wie stark Grundrechte zum Schutz der Schwachen eingeschränkt werden dürfen - und macht noch einmal klar, was Freiheit wirklich bedeutet.

Kommentar von Wolfgang Janisch

Die Karlsruher Entscheidung zur Verfassungsmäßigkeit der Masern-Impfpflicht kam nicht überraschend. Dass Eingriffe wie die Injektion eines Impfstoffes zumutbar sind, diesen Gedanken hatte das Bundesverfassungsgericht bereits vor Monaten im Beschluss zur Corona-Impfung für medizinisches und Pflegepersonal formuliert. Damals ging es vor allem um pflegebedürftige Menschen, bei den Masern geht es um Babys, Schwangere und Immungeschwächte. Aber das Prinzip ist dasselbe: Die körperliche Integrität des Einzelnen kann eingeschränkt werden, um die Schwächsten in der Gesellschaft vor Krankheit zu schützen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Soziale Ungleichheit
"Im Laufe des Lebens werden wir unzufriedener - aber die einen mehr als die anderen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB