bedeckt München 25°

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

Zum Greifen nahe: Das ZDF lässt die erfolgreiche Kindersendung "Biene Maja" als 3-D-Animation produzieren. Mit neuem Look und fast 80 Abenteuern wird es im Sender bald ordentlich summen und brummen.

1 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

Im 3D-Flug mit der neuen ´Biene Maja" über die Wiese

Quelle: ZDF

Zum Greifen nahe: Das ZDF lässt die erfolgreiche Kindersendung "Biene Maja" als 3-D-Animation produzieren. Mit neuem Look und fast 80 Abenteuern wird es im Sender bald ordentlich summen und brummen.

Mit Biene Maja durch die Natur: Die Kultfigur aus den 70er Jahren kehrt gemeinsam mit ihrem Freund Willi, dem Grashüpfer Flip und der Spinne Thekla auf den Bildschirm zurück. Von 2013 an plant das ZDF 78 neue Folgen der alten Kindersendung Biene Maja. Nun allerdings in 3-D-Animation. Die ersten Bilder der Neuauflage gibt es bereits. Die Fans des frechen Insekts dürfen sich über einen modernen Anstrich und ...

2 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

Im 3D-Flug mit der neuen ´Biene Maja" über die Wiese

Quelle: dpa

... viele neue Abenteuer freuen. Dabei wird die neugierige Biene wieder von ihrem trägen, aber sympathischen Freund Willi (links) begleitet. Derzeit arbeiten Trickfilmexperten des Zweiten gemeinsam mit Kollegen eines französischen Partnersenders an der Drehbuch- und Designentwicklung. Während die Fernseh-Zuschauer die beiden in Zukunft im 3-D-Flug verfolgen und ihre Welt hautnah miterleben können, wird im Hintergrund der altbekannte Titelsong aus den alten Folgen Biene Maja von Karel Gott ertönen. In den neuen Episoden werden Themen wie Freundschaft und Naturschutz eine große Rolle spielen.

3 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

Im 3D-Flug mit der neuen ´Biene Maja" über die Wiese

Quelle: dpa

Zwölf Minuten soll eine Folge dauern - Zeit genug für Biene Maja, um von Blüte zu Blüte zu hüpfen. Der Grund für die neuen Folgen war ein "rein technischer": Irene Wellershoff, Leiterin der Fiktionabteilung bei der ZDF-Redaktion Kinder, erklärte, dass sich das alte Filmmaterial nicht mehr in ein HDTV-Format umwandeln lässt, das den heutigen Sehgewohnheiten entspricht. Außerdem bietet die 3-D-Animation ganz neue Möglichkeiten für die Kameraführung. So kann man die neuen Abenteuer von ...

4 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

Im 3D-Flug mit der neuen ´Biene Maja" über die Wiese

Quelle: dpa

... Willi, Maja und Flip (v.l.) bald miterleben. Die Figuren erhalten in der Neuauflage nicht nur einen frischen Look, sondern auch neue Wegbegleiter. Ein kleiner Mistkäfer und ein Marienkäfermädchen werden das Leben auf der Klatschmohnwiese aufmischen. Die freche Biene hat schon Generationen von Kindern begeistert. Am 9. September 1976 ...

5 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

25 JAHRE BIENE MAJA

Quelle: SZ

... ging der blonde Wuschelkopf erstmals auf Sendung. Damals war die Zeichentrickserie ein internationales Filmprojekt: Die Redakteure der Sendung saßen in Deutschland, die Autoren in den USA und die Zeichner in Japan. Als Vorlage diente den Produzenten Waldemar Bonsels Kinderbuch Die Biene Maja und ihre Abenteuer, das 1912 erschien.

6 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Mit der Biene durch die Welt

25 JAHRE BIENE MAJA

Quelle: SZ

Rundlicher und röter: In den alten Folgen war Biene Maja etwas fester gebaut. Für die kommenden Episoden unterzieht das ZDF das Tierchen einer Schlankheitskur. Der kindliche Gesichtsausdruck bleibt allerdings fast identisch, ebenso ihre Einstellung, ein unabhängiges Leben außerhalb des Bienenstockes zu führen. Die Filme der alten Kultfigur entstehen derzeit im Studio 100 in Paris. Dort wird allerdings nicht nur an neuen Geschichten von Biene Maja gebastelt, sondern auch ...

7 / 7

ZDF: "Biene Maja" in 3D:Wickie und die starken Männer

Wickie auf großer Fahrt

Quelle: Constantin Film

... an knapp 80 neuen Abenteuern von der Kindersendung Wickie und die starken Männer  - ebenfalls in 3-D. Regisseur Christian Ditter kommt dem ZDF allerdings zuvor: Am 29. September 2011 erscheint Wickie auf großer Fahrt auf den 3-D-Leinwänden der deutschen Kinos. Der Film ist eine Fortsetzung von Michael Bully Herbigs Real-Verfilmung Wickie und die starken Männer der gleichnamigen Zeichentrickserie. Darin spielte Jonas Hämmerle (Foto) den Jungen Wickie, der sich so manches Mal gegen seinen sturen Wikingervater Halvar durchsetzen muss. Die Trickfilmexperten des Zweiten müssen sich für ihre Wikinger-Serie andere Geschichten als die ihres Filmkollegen einfallen lassen. Immerhin gibt es bei Biene Maja weniger Konkurrenz aus der Branche: Hier ist derzeit kein Film geplant.

© sueddeutsche.de/ddp/dpa/fort/berr/bön

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite