bedeckt München 26°

Fernsehauftritt von Yasmina Reza:Nur das Leben erzeugt Erinnerung

TV - Screenshot - keine höhere Auflösung verfügbar!

Erinnerungskultur, was soll das sein? Man könne sich nicht an etwas erinnern, das man nicht erlebt habe, sagt Yasmina Reza in der Literatursendung.

(Foto: Youtube)

Die Schriftstellerin Yasmina Reza erklärt im französischen TV, warum die Protagonisten ihres Romans in Auschwitz wenig erfahren.

Von Johanna Adorján

Man muss als Schriftsteller natürlich schon früh sehr viel Erfolg gehabt haben, um es sich leisten zu können, seine Karriere so zu gestalten, wie Yasmina Reza es getan hat. Seit 20 Jahren ist sie nicht mehr im Fernsehen aufgetreten, um ihre Bücher, Theaterstücke oder Filmadaptionen ihrer Werke zu bewerben. Genauer gesagt, sogar seit 21 Jahren. Und das in einem Land, in dem eigentlich alle ständig in irgendeiner der vielen Sendungen sitzen und reden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Hohenzollern-Streit
Wer zerstörte die Weimarer Republik?
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Sommerabend in München junge Leute sitzen auf dem Geländer der Hackerbrücke und genießen den Sonnen
Psychologie
Was die Stimme über einen Menschen verrät
Untersuchungsausschuss
"Der Wirecard-Skandal ist ein Deutschland-Skandal"
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB