"Welt":Deniz Yücel in Sachsen

Deniz Yücel kehrt für ein größeres Projekt in den Journalismus zurück. Der lange Zeit in der Türkei inhaftierte Welt-Journalist wird über die Landtagswahlen in Sachsen berichten, wie Ulf Poschardt, Chefredakteur der Welt, am Donnerstagmittag twitterte: "Wir freuen uns: ab Anfang Juli wird @Besser_Deniz für uns über die Wählen im Osten reportieren." Ein Jahr lang saß Deniz Yücel in der Türkei in Haft - ohne Anklageschrift - bevor er im Februar 2018 entlassen wurde. Seither hat er nur vereinzelt Artikel geschrieben, eben erst eine Analyse der Istanbuler Bürgermeisterwahl. In Sachsen wird am 1. September gewählt.

© SZ vom 28.06.2019 / SZ
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB