TV-Serien Die schönsten Weihnachts-Episoden

Sie sind von Weihnachten auf dem Bildschirm genervt? Aber warum? Lehren die Muppets, die Sopranos oder die Gilmore Girls doch allerhand über die besinnliche Zeit.

Von SZ-Autoren

Lost

Die Weihnachtsfolge: An nichts denkt man weniger als ausgerechnet an Weihnachten, auf dieser verhexten Südsee-Insel, die für die Überlebenden eines Flugzeugabsturzes voller unerklärlicher Gefahren und abgründiger Rätsel ist. Aber ausgerechnet am Heiligabend telefoniert Desmond in Staffel vier zum ersten Mal nach drei Jahren mit seiner geliebten Penny. Sie steht vor dem geschmückten Baum. Und beide können nicht fassen, die Stimme des anderen zu hören. "Penny?" "Desmond?" So lauten die wichtigsten Fragen. Bescherung! Das Weihnachtsgefühl: Nehmen wir mal an, Sie muss beruflich in Karlsruhe bleiben. Und er kommt nicht aus Berlin weg, weil Tegel wegen Schneefalls gesperrt ist. Nehmen wir mal an, sie sitzt allein vor einem Baum, er in der Lufthansa-Lounge. Und beide wissen: Dass sie einander haben, reicht ihnen als Geschenk. Bei: Amazon Prime, iTunes. Von Harald Hordych

Bild: imago/ZUMA Press 22. Dezember 2018, 13:192018-12-22 13:19:55 © SZ vom 19.12.2018/cag