Laientheater

In der Jimmy-Kimmel-Show präsentierte dessen damalige Freundin, die Komikerin Sarah Silverman, ein Video, in dem sie ihm eine Affäre mit Matt Damon gestand. Zuvor war es ein Running Gag der Sendung gewesen, Damon einzuladen, dann aber nicht auftreten zu lassen. Kimmel konterte mit einem Clip mit Superstar-Besetzung: "I'm f***ing Ben Affleck", in dem neben dem Genannten auch Harrison Ford, Brad Pitt und Cameron Diaz auftreten. Auch sehr schön: die "School of acting", Teil I und II, in der Kimmel unter anderem Sean Penn, Jeff Bridges, Jennifer Aniston und wiederum Matt Damon mit Schauspielunterricht demütigt. Der größte Viral-Hit im vergangenen Jahr: "Celebrities Read Mean Tweets", worin Stars die größten Gemeinheiten über sich selbst vorlesen.

Bild: Screenshot: Youtube 17. Juni 2016, 18:272016-06-17 18:27:59 © SZ.de/doer