Süddeutsche Zeitung

US-Zeitungsverlag:McClatchy beantragt Insolvenz

Der New Yorker Verlag McClatchy, der Dutzende US-Zeitungen herausgibt und damit zu den größten des Landes zählt, hat Insolvenz beantragt. McClatchy, unter anderem Eigentümer der Tageszeitungen Miami Herald und Kansas City Star, teilte am Donnerstag mit, der Geschäftsbetrieb werde derzeit fortgesetzt und die 30 Redaktionen arbeiteten wie gewohnt. Das Unternehmen strebe nun eine Erlaubnis für eine Restrukturierung an. McClatchy geht nach eigenen Angaben davon aus, dass die Umsätze im vierten Quartal um 14 Prozent auf 183,9 Millionen Dollar (umgerechnet 168,5 Millionen Euro) einbrachen und dass sie im gesamten abgelaufenen Jahr um 12,1 Prozent schrumpften.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4796929
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 14.02.2020 / AP
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.