TV-Kritik:Schleich dich

"Team Wallraff - Reporter undercover"

Enthüllungsjournalist Günter Wallraff.

(Foto: Stefan Gregorowius/RTL)

Als Reminiszenz an Günter Wallraffs Besuch bei "Bild" schleicht sich eine RTL-Reporterin bei rechten Webseiten ein. Doch die Undercover-Methode wird bei RTL langsam zum Abschaltgrund.

Von Hans Hoff

Es ist eine feine Sache, dass sich Günter Wallraff bei RTL um gravierende Missstände kümmert, also nicht um Missstände bei RTL. Vielmehr schickt er seine jungen Reporter los, damit sie sich in typischer Wallraff-Manier in Problembereiche anderswo einschleichen und undercover nachschauen, was in Pflegeheimen, bei Paketdiensten oder an Raststätten nicht in Ordnung ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Zum Tod von Mirco Nontschew
Endlich kam aus dem Fernseher ein alles zermalmender Blödsinn
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Patientenrückgang in Kliniken
Corona-Politik
Es reicht mit der falschen Rücksichtnahme
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB