Tom Tykwer:Der eigene Weg

Tom Tykwer

Tom Tykwer, 51, ist nicht nur international erfolgreicher Regisseur (Lola rennt, Das Parfum), sondern auch Autor und Produzent. Derzeit dreht er das Serienprojekt Babylon Berlin.

(Foto: Britta Pedersen/dpa)

Der Regisseur im Gespräch über die Arbeit mit kenianischen Filmemachern und seine Serie "Sense 8".

Interview von Jakob Wihgrab

Der Regisseur Tom Tykwer verfilmt mit Babylon Berlin gerade das wahrscheinlich spannendste deutsche Serienprojekt. Am 19. September aber wird er gemeinsam mit Marie Steinmann und Sarika Hemi Lakhani beim Nachwuchspreis First Steps für eine ganz andere Idee ausgezeichnet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Portrait of Peter Handke after Nobel award; Peter Handke im Interview
SZ-Magazin
»Ich bin geächtet«
Sigrid Nunez: "Was fehlt dir?"
Traurig im Superlativ
Germany Berlin view to lighted residential area at Rudow PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY TAMF0
Wohnen
Der Markt wird es nicht richten
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Illustration Horrorgedanken, Daniela Gassmann
SZ-Magazin
»Ich habe mich gefragt: Bin ich ein Monster oder nicht?«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB