"The Kardashians" auf Disney Plus:Ganz natürlich

"The Kardashians" auf Disney Plus: Nahbar und hoffnungslos hingestylt: Kim Kardashian.

Nahbar und hoffnungslos hingestylt: Kim Kardashian.

(Foto: Hulu)

In der dritten Staffel seiner Reality-Show inszeniert sich der Kardashian-Clan zugänglicher denn je.

Von Carolin Gasteiger

Kanye West tritt in keiner der zehn neuen Folgen auf. Und doch kommt der umstrittene Rapper ziemlich häufig vor in The Kardashians. Nicht nur als Vater ihrer vier Kinder ist er im Leben von Kim Kardashian immer noch präsent. In einem riesigen Lager hortet sie Teile seiner Modekollektionen und andere Devotionalien, weil sie ihn, wie sie in der Serie betont, so in Erinnerung behalten möchte, wie sie ihn kennengelernt habe. Vor seinen Ausfällen. Wie die Milliardärin nun versucht, ihren Kindern den Vater nicht schlechtzureden, auf der anderen Seite aber sein Verhalten nicht gutheißt, thematisiert die Serie sehr ausführlich. Zusammenbruch und Heulkrampf inklusive.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus"Monaco Franze - Der ewige Stenz"
:Im Hier und Jetzt

40 Jahre "Monaco Franze - Der ewige Stenz": Warum die Zeit der grandiosen Serie nichts anhaben kann und auch eine neue ARD-Doku nicht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: