bedeckt München 16°

Streamingtipps:Scheidungswege

Neue Staffeln von "Divorce" und "Tote Mädchen lügen nicht", eine Borussia-Serie und Auto-Parcours: was sich gerade online lohnt.

Divorce

Divorce - S3
(Foto: Home Box Office)

Die Scheidung von Frances (Sarah Jessica Parker) und Robert (Thomas Haden Church) geht in die dritte Staffel: Roberts neue Freundin ist schwanger, der Bald-Vater ist sich aber nicht sicher, ob er für eine neue Familie bereit ist - er ist ja noch immer eng verbunden mit Frances.

Dramedy, SKY

Inside Borussia

Inside Borussia
(Foto: Amazon)

In vier Folgen will die Doku-Serie EinbIlicke in das Innenleben der Dortmunder Mannschaft geben. Man sieht, wie Spieler im Deutschunterricht scheitern und erfährt, dass Marco Reus eigentlich Dennis heißen sollte. Ein kritischerer Blick auf den Verein täte manchmal dennoch gut.

Sport, Amazon

Hyperdrive

Hyperdrive
(Foto: Netflix)

Die Macher der Serie haben auf einem Industrieareal in Rochester einen Hindernisparcours gebaut, auf dem sich Autofahrer aus der ganzen Welt behaupten können. Gesucht wird der Hyperdrive-Champion. Die US-Schauspielerin Charlize Theron, selbst Autofan, hat mitproduziert.

Reality, Netflix

Tote Mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht
(Foto: David Moir/Netflix)

Kaum eine Netflix-Produktion hat so viel Aufmerksamkeit erregt wie diese: Nun geht die Serie, die sich um den Suizid der jungen Hannah Baker dreht, in die dritte Staffel. Im Mittelpunkt steht der Tod von Vergewaltiger Bryce Walker. Clay (Dylan Minette) wird verdächtigt.

Romantik, Netflix