Medienunternehmen:Umbau beim "Stern"

Lesezeit: 3 min

Stern Truppe

Ob Deutschland das weiß, dass die dreißig Neuen sich für sein Gelingen einsetzen werden?

(Foto: Carolin Windel)

Das Magazin stellt sich (schon wieder) neu auf. Er hat jetzt sehr, sehr viele Chefinnen und Chefs. Und noch mehr Kanäle als Venedig.

Von Willi Winkler

In Venedig ist es jetzt sehr schön: morgens die Mosaiken in San Marco, dahinter die vielen Boutiquen mit den vielen Handtaschen von Prada und Fendi, mittags das Eis auf der Rialto, die Sonne abends ganz vorn an der Punta della Dogana, der Einfahrt zum Canal Grande: aaah, keine Pest, kaum Touristen, nur Venedig.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Schlacht um den Donbass
Die Chance, dass die Ukraine diesen Krieg gewinnt, tendiert gegen null
Job-Junkies
Feierabend - was ist das?
"Die Ärzte"
"Ach, Randale. Nee, keine Ahnung"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB