"Schnee" auf Arte:Achtung am Berg

"Schnee" auf Arte: Lucia (Brigitte Hobmeier, li.) und Valentina (Marie-Luise Stockinger, re.) sind auf der Suche nach der im Eis verschwundenen Alma.

Lucia (Brigitte Hobmeier, li.) und Valentina (Marie-Luise Stockinger, re.) sind auf der Suche nach der im Eis verschwundenen Alma.

(Foto: X-Filme Produktion/Oliver Oppitz/BR)

Die Arte-Serie "Schnee" ist ein erstklassiger Thriller-Stoff über einen Leichenfund - der auch von der Klimakatastrophe erzählt.

Von Carolin Gasteiger

Eine Familie zieht in ein österreichisches Bergdorf, wegen der guten Bergluft gegen das Asthma und wegen der besseren Work-Life-Balance. Könnte alles so idyllisch sein in der deutsch-österreichischen Serie "Schnee". Wäre da nicht die auf den ersten Blick kleine Frage der skibegeisterten Kinder: "Warum liegt hier kein Schnee?"

Zur SZ-Startseite

SZ PlusZDF-Serie "Der Schwarm"
:Der Schmarrn

Schön gemütlich fünf vor zwölf: Das ZDF macht aus Frank Schätzings "Der Schwarm" für 44 Millionen Euro Fernsehen für Doofe.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: