... für die texanische Seifenoper wieder reif zu sein - ein bisschen Glamour kann im von Rezession und Arbeitslosigkeit gebeutelten US-Alltag nicht schaden. Für den Sender TNT nimmt Warner Bros. deshalb wieder die Dreharbeiten zu Dallas auf, sodass spätestens im Sommer 2012 - zumindest in den USA - sowohl der Pilotfilm als auch die restlichen Folgen der zehnteiligen Staffel ausgestrahlt werden können. In Deutschland hat sich die Mediengruppe RTL die Rechte gesichert. Die erste Folge wurde am 29. Januar auf RTL ausgestrahlt.

Bild: Martin Schoeller / tnt.tv 17. Mai 2012, 12:262012-05-17 12:26:37 © sueddeutsche.de/dapd/AFP/dpa/cris/cag/pak