bedeckt München 14°

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk:Radio Ga Ga

66. Internationale Filmfestspiele Berlin - Berlinale Classics

Hits aus vier Jahrhunderten? Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) begleitet 2016 den Fritz-Lang-Film "Der müde Tod".

(Foto: Bernd von Jutrczenka/picture alliance / dpa)

"Von Hit zu Hit": Das Kulturradio von RBB verpoppt, verseift - und vergrault damit die Stammhörerschaft. Warum nur?

Von Peter Richter

Diesen Mittwochabend zum Beispiel: Auf der Frequenz, auf der bis vor Kurzem das Klassikprogramm des Rundfunks Berlin-Brandenburg lief, kam gegen halb sieben auf einmal "Bohemian Rhapsody" von Queen, allerdings ohne Freddie Mercurys Stimme und auch ohne Brian Mays elektrischer Gitarre, sondern in einer Adaption für Streicher, der gewiss eigene Qualitäten innewohnten, naturgemäß aber vorn das Balladeske und hinten die Wucht des Rock fehlten, man könnte auch sagen: das, worum es bei der Sache geht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Intensivstation
Corona-Infektion
Wie hart trifft es mich?
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
USA
Trumps obskure Helfer
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Kokain Polizei
Drogenskandal
Die Polizei und ihr Koks-Taxi
Zur SZ-Startseite