bedeckt München 26°

Hörfunktipps:Rufe der Wildnis

(Foto: Illustration: Christian Tönsmann)

Betrüger und Betrogene, Freiheitskämpfer und Gefangene ihrer selbst: In den Radioprogrammen werden deftige Konflikte ausgetragen.

Von Stefan Fischer

Surreale Spiele

Der Staat verkauft einen Teil seiner Bürger an eine anonyme Investorin, weil er sich die vielen Bewohner selbst nicht mehr leisten kann: Jakob Nolte schickt Tausende Menschen auf eine tragikomische Reise in seinem Hörspiel Die Glücklichen und die Traurigen (Bayern 2, Freitag, 21.05 Uhr). Auf poetischere Weise wunderlich sind die Stadtspaziergänge, auf die Fernando Pessoa eine Reihe Alter Egos durch Lissabon schickt. Kai Grehn hat daraus das Hörspiel Taperecordings eines metaphysischen Ingenieurs komponiert (Bayern 2, Samstag, 15.05 Uhr). Vollends surreal: Ball-Spiele oder Im Herzen der Worte nach einem Roman des Dadaisten Hugo Ball, inszeniert von Heinz von Cramer (DLF Kultur, Sonntag, 18.30 Uhr).

Wilde Zeiten

Eine deutsch-jüdische Familiengeschichte erzählt Andreas F. Müller im Feature Der Makel (RBB Kultur, Mittwoch, 19 Uhr). Die wahre Geschichte eines Hochstaplers und Betrügers: Der talentierte Mr. Vossen, ein Feature von Christoph Heinzle (NDR Kultur, Dienstag, 20 Uhr). Eine abenteuerliche Überlebensgeschichte: Das Mädchen, das vom Himmel fiel (MDR Kultur, Mittwoch, 22 Uhr). In Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt berichtet Christian Möller über David Bowies Berliner Jahre (WDR 3, Sonntag, 19.04 Uhr).

Untergang der Zivilisation

Verlust der Zivilisiertheit und nackter Überlebenskampf: Nico Holonics ist zu hören als Hund Buck in Jack Londons Ruf der Wildnis (HR 2, Sonntag, 22 Uhr). Gleichzeitig Apokalypse und Utopie ist das Hörspiel Aus den letzten Tagen künftiger Erde, angesiedelt in einem bäuerlichen Milieu vergangener Tage (DLF, Samstag, 20.05 Uhr). Die Gewissheiten unserer Gegenwart gelten ebenfalls nicht mehr in dem Science-Fiction-Mehrteiler Ikaria 6 (DLF Kultur, donnerstags, 22.03 Uhr).

© SZ
Zur SZ-Startseite
Podcast Tipps Monat

Podcasts des Monats
:Das sind die Podcast-Tipps im Dezember

Ein Adventskalender von Olli Schulz, ein Ausflug mit Elena Ferrante nach Neapel und intime Gespräche über Verluste: Unsere Empfehlungen für Dezember.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB