Hörfunktipps:Was läuft im Radio?

Lesezeit: 1 min

Hörfunktipps: Illustration: Christian Tönsmann

Illustration: Christian Tönsmann

(Foto: Illustration: Christian Tönsmann)

Kinder erleben spannende Abenteuer, Alexander Kluge erklärt die Welt und das Radio feiert seine besten Mitarbeiter.

Von Stefan Fischer

Gedankenflüge

Klimawandel, Pandemie, Krieg: Wer, wenn nicht Alexander Kluge, könnte sich den immer dichter aufeinanderfolgenden Großkatastrophen entgegenstellen, jedenfalls gedanklich? Karl Bruckmaier hat aus kurzen Kluge-Texten das Hör- und Denkstück Unruhiger Garten der Seele. Kommentare inszeniert. Zu hören sind neben Kluge selbst unter anderen Helge Schneider, Katja Bürkle und Jonathan Meese (Bayern 2, Samstag, 19.05 Uhr). Gedankensplitter, die der Astronaut Reinhard Furrer aufgezeichnet hat, als er ins All flog, haben Andreas Ammer und Console in das Hörspiel Spaceman '85 überführt (DLF Kultur, Donnerstag, 22.03 Uhr).

Deutscher Radiopreis

Am Donnerstag werden in Hamburg die Deutschen Radiopreise in neun Kategorien vergeben, unter anderem für den besten Moderator beziehungsweise die beste Moderatorin, die beste Morgensendung und das beste Interview. Unter den Laudatoren sind Karoline Herfurth, Matthias Mester und Alice Hasters. Unter anderem die Sportfreunde Stiller und Leony treten bei der Gala live auf. Übertragen wird sie ab 20 Uhr von mehreren Dutzend Radiosendern.

Kinder-Abenteuer

Jim heißt eigentlich Jenny, doch Tim nennt sie so - weil sich das auf seinen Namen reimt und die beiden ein tolles Gespann abgeben in Hans Zimmers Kinder-Hörspiel Tim und Jim, in dem die beiden zwei Mädchen, die sich an Jennys Hautfarbe stören, dumm dastehen lassen (HR 2, Sonntag, 8.04 Uhr). Zwei weitere Kinder-Hörspiele: Auch in Emily will klettern geht es um Ausgrenzung und wie sie überwunden werden kann (DLF Kultur, Sonntag, 8.05 Uhr). Ein Berliner Abenteuer: Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich (WDR 5, Samstag, 19.04 Uhr).

Zur SZ-Startseite

Serien des Monats August
:Die Macht macht's

Eine betrogene Stasi-Killerin rächt sich, "Game of Thrones" hat ein Prequel, und der halbgöttliche Herr des Traumreichs ist Brite: die Serien des Monats.

Lesen Sie mehr zum Thema