Hörfunktipps:Lust und Schuld

Hörfunktipps: undefined
(Foto: Illustration: Christian Tönsmann)

In den besten Radiosendungen der kommenden Tage geht es um Macht - wie man sie erringt, behauptet und rechtfertigt.

Von Stefan Fischer

Machtpositionen

Männlichkeit steht unter Verdacht. Im Kontext von "Me Too", Genderpolitik, Trans-Theorie und LGTBQ-Aktivismus reflektiert Christian Schüle in seinem Nachtstudio-Essay Mein Leben als Mann (Bayern 2, Dienstag, 20.05 Uhr). Wie man sich aus rassistischen Mustern befreit, überprüfen Mutlu Ergün-Hamaz und Veronica Frenzel - auch an sich selbst - in ihrem Feature Hilf mir, ich bin weiß! (DLF, Freitag, 20.05 Uhr). Die diskriminierende Niederträchtigkeit, mit der vielfach auf die Rede der Klimaaktivistin Greta Thunberg beim UN-Klimagipfel in New York reagiert worden ist, stellt Norbert Lang in seinem dokumentarischen Hörspiel How dare you bloß (DLF Kultur, Mittwoch, 22.03 Uhr).

Zeitsprünge

Drei Hörspiel-Ursendungen stehen an: Erik Altorfer hat Ágota Kristófs starken Text Das große Heft als Hörspiel inszeniert, mit Libgart Schwarz und Kristof Van Boven - eine Geschichte über auf sich gestellte Kinder in Kriegszeiten (DLF, Samstag, 20.05 Uhr). Die Erinnerungen an Verschwundene Tage treiben auch ein früheres Liebespaar um, gespielt von Dagmar Manzel und Sylvester Groth, in Kristina Handkes Hörspiel über Lust und Schuld. (SWR 2, Samstag, 23.05 Uhr). Hingegen eine bizarre Zukunftsvision entwirft Gwendoline Soublin in Pig Boy 1986 - 2358. Replay der Menschwerdung (NDR Kultur, Mittwoch, 20 Uhr).

Ausgrenzungen

Im ARD-Radiofeature Legale Ausbeutung berichtet Charly Kowalczyk über Osteuropäer, die sklavenähnlich in Deutschland arbeiten (u. a. MDR Kultur, Mittwoch, 22 Uhr; SWR 2, Freitag, 15.05 Uhr). Benutzt und schikaniert wird auch die Hauptfigur in dem Hörspiel Erinnerungen einer Überflüssigen nach Lena Christs autobiografischem Text (Bayern 2, sonntags, 15.05 Uhr). Tödlich ist die Ausgrenzung schließlich in Özlem Özgül Dündars Hörspiel türken, feuer, das aus der Perspektive der Ermordeten über den rassistischen Brandanschlag in Solingen 1993 berichtet (HR 2, Sonntag, 22 Uhr).

© SZ
Zur SZ-Startseite
Podcast Logo Medien, digital, NICHT FÜR PRINT

Podcast-Tipps im September
:Das sind die Podcasts des Monats

Historische Heldentaten und historischer Humbug, dazu viel Dynamik aus der Gegenwart: unsere Empfehlungen im September.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB