bedeckt München 32°

Wechsel an der Redaktionsspitze:"Bild"-Mann Quoos wird neuer "Focus"-Chefredakteur

Der Nächste bitte: Nach SZ-Informationen wird "Bild"-Mann Jörg Quoos neuer "Focus"-Chefredakteur. Zunächst noch dementiert, ist dies der dritte Wechsel an der Spitze in kurzer Zeit. Uli Baur, der das Magazin bislang leitete, wird Herausgeber.

Jörg Quoos, bislang Stellvertreter von Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in Berlin, soll zum 1. Januar 2013 nach München wechseln und neuer Focus-Chef werden. Uli Baur, 56, der das Burda-Magazin bislang führte, wird Focus-Herausgeber. Nach SZ-Informationen wurde die Lösung am Donnerstag der Redaktion verkündet.

Es ist der dritte Wechsel an der Focus-Spitze in kurzer Zeit: Baur leitete das Magazin seit Juli 2011 alleine, Vorgänger Wolfram Weimer hatte im Juli 2010 übernommen.

Das Blatt kommt nicht zur Ruhe, obwohl es nach Verlagsangaben keine Verluste macht; die in Deutschland verkaufte Auflage liegt laut IVW bei 527.000 Exemplaren.

Als das Onlineportal Meedia am Mittwoch unter Berufung auf Münchner Verlagskreise über einen geplanten Wechsel des 48-jährigen Quoos berichtete, hatte Burda-Verlagsvorstand Philipp Welte das als Gerücht abgetan. Tatsächlich halten viele den Transfer für seine Personalie.