ZDF-Sitcom"Pumpen":Früher Würstchen, heute Steak

ZDF-Sitcom"Pumpen": Das Trainerteam aus "Pumpen": Flora (Lo Rivera, li.), Justin (Jarno Mindner, 2. v. li.), Shae (Taynara Silva-Wolf, 2. v. re.) und Papis (Tino Führer, re.).

Das Trainerteam aus "Pumpen": Flora (Lo Rivera, li.), Justin (Jarno Mindner, 2. v. li.), Shae (Taynara Silva-Wolf, 2. v. re.) und Papis (Tino Führer, re.).

(Foto: Florian Schueppel/ZDF)

Bruder und Schwester erben ein Fitnessstudio: In der ZDF-Mediathek bemüht man sich mit der Serie "Pumpen" ums junge Publikum. Aber etwas fehlt.

Von Lea Scheffler

Eigentlich herrscht seit Jahren Funkstille zwischen den Geschwistern. Mia (Lotte Becker), die nach dem Abitur vor ihrer Mutter nach Köln geflüchtet ist und dort als Konditorin arbeitet, und Tom (Timur Bartels), der Lieblingssohn. Doch als ebenjene Mutter und Fitnessfanatikerin Jutta Müller (Katharina Abt) tragischerweise beim morgendlichen Schwimmen ertrinkt, sollen die beiden das geerbte Fitnessstudio "Jutta's Fit & Fun" übernehmen. Tom setzt alles daran, den letzten Wunsch seiner Mutter zu erfüllen. Und so findet sich der Zuschauer zu Beginn der Serie zwischen Hantelbänken und Yoga-Matten wieder, mitten im Familiendrama.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusHomosexualität in Griechenland
:Alexander der Queere

Griechenland hat eben erst die Ehe für alle eingeführt - und ringt nun um eine Netflix-Serie, die zeigt, wie Alexander der Große einen Mann liebt. Ein Streit aus der Antike.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: