Rebecca Mir

Das Aus-dem-Koffer-leben ist die 21-Jährige (r.) spätestens seit Germanys next Topdmodel gewohnt, und müsste nicht lang überlegen, was sie für zwei Wochen Container einpackt. Auch die speziellen Gruppendynamiken bei engstem Zusammensein vor der Kamera kennt sie bereits. Zuletzt war Mir in zwei Sendungen bei Pro7 zu sehen, die sich mit der Bundestagswahl beschäftigen: In der Diskussionsrunde nach dem Kanzler-Duell talkte sie mit Stefan Raab und Michel Friedmann und bei Task Force Berlin befragte sie junge Wähler. Bei so viel politischem Engagement dürfte für die Erstwählerin klar sein, wo sie am 22. September ist: an der Wahlurne, und nicht im Container.

Bild: Getty Images for IMG 13. September 2013, 10:402013-09-13 10:40:17 © SZ.de/ihe/lala