Produktionsfirma Banijay kauft Good Times

Banijay Deutschland hat Good Times übernommen. Die Fernsehproduktionsfirma von Sylvia Fahrenkrog-Petersen, die Geschäftsführerin bleibt, soll eigenständig neben Banijay Productions und Brainpool arbeiten, für die Auftraggeber solle sich nichts ändern. "In einem großen internationalen Netzwerk zu arbeiten, ist eine spannende Herausforderung für uns, die wir mit Begeisterung annehmen", sagt die Firmengründerin. Und Banijay-Deutschland-Chef Markus Wolter freut sich über "ein neues Familienmitglied, das das Potenzial hat, innerhalb unserer Gruppe weiter zu wachsen". Good Times, 1998 gegründet, dreht unter anderem die Dokusoaps Armes Deutschland für RTL2 und Unser Kiosk für Kabel eins.