Podcast:Wir und ihr

Podcast: Silvester 2015 vor dem Kölner Hauptbahnhof. Schlimmer als die sexuelle Belästigung seien die öffentlichen Debatten danach gewesen, sagt eine betroffene Frau im Podcast.

Silvester 2015 vor dem Kölner Hauptbahnhof. Schlimmer als die sexuelle Belästigung seien die öffentlichen Debatten danach gewesen, sagt eine betroffene Frau im Podcast.

(Foto: Markus Boehm/dpa)

Der WDR-Podcast "CUT" schildert, wie die sexualisierten Straftaten der Kölner Silvesternacht Deutschland substanziell verändert haben.

Von Stefan Fischer

Es hat gedauert. Nicht in lokalen Chatgruppen und einigen Nischen sozialer Netzwerke und auch nicht in einzelnen Medien. Aber in der Breite der Gesellschaft und auch in der Landes- und der Bundespolitik sind Tage vergangen, ehe dem Land bewusst geworden ist, was sich in der Kölner Silvesternacht 2015 rund um den Hauptbahnhof zugetragen hat.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusEtgar Keret über Krieg und Gesellschaft
:Du und ich und alle anderen Verlierer

Komisch, alle sind gerade wahnsinnig aktiv und vom Richtigen überzeugt. Aber ist von Putin bis Guterres irgendjemand auf dieser Welt zufrieden damit, wie die Dinge laufen?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: