Doku-Reihe bei Sky:Das Leben vor dem Tod der Petra Kelly

Lesezeit: 4 min

Doku-Reihe bei Sky: Petra Kelly: "Aber noch hoffe ich jemanden zu finden, der bereit ist, mit mir auf der Suche nach dem Himmel aufzusteigen."

Petra Kelly: "Aber noch hoffe ich jemanden zu finden, der bereit ist, mit mir auf der Suche nach dem Himmel aufzusteigen."

(Foto: imago stock&people/imago/Sommer)

Eine Doku-Reihe macht aus dem brutalen Ende der charismatischen Grünen-Politikerin ein fernsehtaugliches Rätsel.

Von Willi Winkler

Waren es vielleicht die Chinesen, wahlweise auch die Amerikaner, war es die dreiviertelfaschistische Europäische Arbeiterpartei oder am Ende doch die unsterbliche Stasi? Es hätte jedenfalls etwas ungemein Tröstliches, wenn sich bei irgendwelchen finsteren Mächten doch noch der Mann (und es war doch ein Mann!) finden ließe, der vor dreißig Jahren Petra Kelly und Gert Bastian umgebracht hat. Als Schemen huscht der Mörder durch die dreiteilige Doku-Serie Petra Kelly - der rätselhafte Tod einer Friedensikone, obwohl dieser Tod alles andere als rätselhaft ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
apfel
Essen und Trinken
Die gruselige Haltbarkeit des Granny Smith
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Juristenausbildung
In Rekordzeit zur schwarzen Robe
Zur SZ-Startseite