bedeckt München 22°
vgwortpixel

Öffentlich-Rechtliche:100 Stunden Sport

Nach ihren Erfolgsquoten mit dem Wintersport wollen ARD und ZDF nun auch im Sommer ein gigantisches Paket an Sportübertragungen senden.

Rund 100 Stunden lang werden ARD und ZDF von dem neuen Sportereignis European Championships berichten. Die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender übertragen von Freitag an zehn Tage lang im Wechsel. "Das ist ein Experiment", sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. "Wir hoffen, dass unsere Zuschauer das Erfolgsrezept des Wintersports im Fernsehen nun auch im Sommer annehmen." Im Winter schauen jedes Wochenende Millionen Menschen die stundenlangen Übertragungen und sorgen für hohe Quoten. Bei den Übertragungen von der Leichtathletik-EM aus Berlin sind Claus Lufen (ARD) und Norbert König (ZDF) die Moderatoren. Sechs weitere Sportarten werden in Glasgow ausgetragen, wo Jessy Wellmer für die ARD moderiert und Rudi Cerne für das ZDF. Im Internet werden bis zu drei parallele Live-Streams angeboten, nicht alle mit Kommentar.