Nominierungen für die Emmy Awards 2013 – Mad Men

Die Geschichte der elegant verzweifelnden Werbeprofis im Manhattan der sechziger Jahre hat bei den Emmys mittlerweile fast ein Preis-Abo. Vor dem Erfolg von Homeland gewann Mad Men vier Jahre in Folge als Beste Drama-Serie.

Nach dem kleinen Knick bei der Verleihung 2012 gibt es diesmal immerhin zwölf neue Emmy-Chancen für Mad Men. Außer in der Kategorie Drama-Serie können Fans unter anderem für John Hamm (nominiert als Bester Hauptdarsteller), Elisabeth Moss (Beste Hauptdarstellerin) und Christina Hendricks (Beste Nebendarstellerin) hoffen.

Im Bild: Jon Hamm als Don Draper und Jessica Pare als Megan Draper in einer Szene von Mad Men.

Bild: REUTERS / AMC 20. September 2013, 13:492013-09-20 13:49:44 © Süddeutsche.de/dpa/ihe/mkoh/lala