bedeckt München 10°

Nicholas Ofczarek:"Ich war denen anscheinend unheimlich"

'Der Pass' German Premiere In Munich

Nicholas Ofczarek: "Das Wienerische ist sehr codiert. Wenn ich zu Ihnen sage: "Du schaust sehr gut aus", dann kann das alles heißen."

(Foto: Getty Images)

Nicholas Ofczarek spielt in der neuen Serie "Der Pass" einen Kommissar, der in den Bergen bei Salzburg einen mysteriösen Serienmörder sucht. Ein Gespräch über Eitelkeit, deutsch-österreichische Vorurteile und Schurkenrollen.

Von Christian Mayer

Nicholas Ofczarek sitzt in einem Berliner Hotel beim Ku'damm. Er ist noch leicht angeschlagen von einer "Männergrippe", die ihn kurzfristig flachgelegt hat. Aber jetzt geht's schon wieder. Eine Mitarbeiterin des Hotels serviert während des Interviews einen Teller mit sechs frischen Croissants. Mit vollem Mund sprechen, ohne dass man es merkt? Kein Problem für den Schauspieler aus Wien - der kann noch viel mehr: In der spektakulären neuen Sky-Serie Der Pass spielt er neben Julia Jentsch die Hauptrolle, ein deutsch-österreichisches Ermittlerteam sucht in den Bergen bei Salzburg einen mysteriösen Serienmörder. Am Schluss des Interviews fragt Ofczarek etwas entsetzt: "Hab ich jetzt wirklich drei Croissants gegessen?"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
ffp2-Maske
FFP2-Masken
"Das hatte der Minister ganz anders versprochen"
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zur SZ-Startseite