Streaming:Wer was schaut auf Netflix

Lesezeit: 2 min

"Wednesday" mit Jenna Ortega ist die bislang erfolgreichste englischsprachige Netflix-Serie. Im "What We Watched"-Report steht sie aber nur auf Platz vier, weil sie vor dem Erhebungszeitraum Premiere hatte. (Foto: Imago/Picturelux)

Der Streamingdienst veröffentlicht erstmals einen Bericht zu über 18 000 Titeln. Was erfährt man aus diesen Zahlen?

Von David Steinitz

Netflix hat einen ausführlichen Bericht veröffentlicht, was die Abonnenten des Streamingdienstes daheim auf der Couch so treiben. Früher war die Firma eine Blackbox, was das Nutzerverhalten angeht. Zahlen wurden streng geheim gehalten. Seit zwei Jahren lockert Netflix aber seine Kommunikationspolitik und veröffentlicht unter anderem Top-Ten-Listen, jeweils für Filme und Serien, auch aufgeschlüsselt nach einzelnen Ländern.

Zur SZ-Startseite

Netflix und Zuschauerzahlen
:Klick mich

Netflix ändert das System, mit dem der Streamingdienst den Erfolg von Filmen und Serien misst. Was bedeutet das für die Zuschauer?

Von David Steinitz

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: