Süddeutsche Zeitung

Nachlese zum ESC-Finale in Wien:Held mit Heldenlied

  • Schweden gewinnt den 60. Eurovision Song Contest in Wien. Måns Zelmerlöw holt mit "Heroes" 365 Punkte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Russland (Polina Gagarina) und Italien (Il volo).
  • Die deutsche Teilnehmerin Ann Sophie zeigt einen ordentlichen Auftritt - geht aber leer aus. Am Ende stehen null Punkte.
  • Den letzten Platz teilt sich Deutschland mit Gastgeber Österreich.

Die Liveticker-Nachlese

Es war einmal mehr eine bombastische Musikshow - mit einer sehr langweiligen Pauseneinlage. Lesen Sie hier den SZ-Liveticker zum ESC-Finale in Wien in der Nachlese.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.2491612
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ.de
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.