bedeckt München 14°

Nachlese zum ESC-Finale in Wien:Held mit Heldenlied

ESC, Måns Zelmerlöw

Måns Zelmerlöw aus Schweden zählte bereits vor dem Finale zu den Favoriten.

(Foto: REUTERS)
  • Schweden gewinnt den 60. Eurovision Song Contest in Wien. Måns Zelmerlöw holt mit "Heroes" 365 Punkte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Russland (Polina Gagarina) und Italien (Il volo).
  • Die deutsche Teilnehmerin Ann Sophie zeigt einen ordentlichen Auftritt - geht aber leer aus. Am Ende stehen null Punkte.
  • Den letzten Platz teilt sich Deutschland mit Gastgeber Österreich.

Die Liveticker-Nachlese

Es war einmal mehr eine bombastische Musikshow - mit einer sehr langweiligen Pauseneinlage. Lesen Sie hier den SZ-Liveticker zum ESC-Finale in Wien in der Nachlese.

© SZ.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema