"Maischberger":Was reimt sich auf "Layla"?

"Maischberger": Bei Maischberger diskutieren die Parteivorsitzende der Linken, Janine Wissler, und der Militärexperte Carlo Masala (von links).

Bei Maischberger diskutieren die Parteivorsitzende der Linken, Janine Wissler, und der Militärexperte Carlo Masala (von links).

(Foto: Oliver Ziebe/WDR)

Bei Maischberger diskutieren Militärexperte Carlo Masala und Linken-Chefin Janine Wissler über Aufrüstung in kriegerischen Zeiten. Eine fast vergessene Bordellbetreiberin rettet den sonst so ernsten Abend.

Von Nele Pollatschek

Es gab da diese Rede, lange vor dem 7. Oktober, vor Gaza, vor der Ukraine, damals, als im Prinzip noch alles gut war, weil eben nur Pandemie, da sagte die Bundeskanzlerin: "Es ist ernst. Nehmen Sie es ernst." Und das hört sich ja erst mal ganz vernünftig an: Ernste Dinge sollte man ernst nehmen. Nur dass seitdem so viel so ernst war, dass es vielleicht langsam mal an der Zeit ist, es mit Humor zu nehmen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusEtgar Keret über Krieg und Gesellschaft
:Du und ich und alle anderen Verlierer

Komisch, alle sind gerade wahnsinnig aktiv und vom Richtigen überzeugt. Aber ist von Putin bis Guterres irgendjemand auf dieser Welt zufrieden damit, wie die Dinge laufen?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: