"Maischberger" über die AfD:"Jetzt kommen Sie nicht wieder mit dem Vogelschiss"

"Maischberger" über die AfD: Alexander Gauland (li.) und Gerhart Baum bei Sandra Maischberger.

Alexander Gauland (li.) und Gerhart Baum bei Sandra Maischberger.

(Foto: © WDR/Melanie Grande)

Alexander Gauland diskutiert mit Gerhart Baum über ein AfD-Verbot. Da gäbe es viele Fragen - aber nur wenige werden beantwortet.

Von Kathrin Müller-Lancé

"Wohin sind wir gekommen?", seufzt Gerhart Baum irgendwann zu fortgeschrittener Sendezeit, der FDP-Altpolitiker und ehemalige Innenminister meint damit eigentlich die politische Großwetterlage, die Tatsache, dass die AfD bei Landtagswahlen und in Umfragen konsequent zulegt und die anderen Parteien vor sich hertreibt, dass im Bundestag eine Fraktion sitzt, die von "Invasion", "Bevölkerungsaustausch" spricht und die Regierung "jagen" möchte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusRechte, der 7. Oktober und der Antisemitismus
:Wenn Rechte jauchzen

AfD und Co.: Seit dem Attentat vom 7. Oktober in Israel organisiert sich der rechte Rand in Deutschland und Österreich zwischen Schadenfreude, Völkischem und Respekt für Greta Thunberg.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: