Magazin:Brigitte geht

Magazin: Brigitte Huber.

Brigitte Huber.

(Foto: Nicole Kubelka/imago images/Future Image)

Brigitte Huber, langjährige Chefredakteurin der "Brigitte", verlässt den Verlag. Wer ihr nachfolgt - und was vom Frauenmagazin bleibt.

Von Aurelie von Blazekovic

Brigitte Huber verlässt die Brigitte. Huber, 59 Jahre alt und seit 2009 als Chefredakteurin verantwortlich für das Magazin, möchte sich künftig neuen Herausforderungen widmen, heißt es vom Verlag. Huber war so lange und während so grundlegender gesellschaftlicher wie verlegerischer Umwälzungen bei dem Frauenmagazin, dass man nicht nur wegen ihrer unwahrscheinlichen Namensgleichheit behaupten darf, dass Brigitte Huber Brigitte war.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusZeitschrift "Eltern"
:"Eltern" geht an den Wort & Bild-Verlag

Der Verlag der "Apotheken Umschau" hat sich die Lizenz für das Elternmagazin von Gruner + Jahr gesichert. Das gedruckte Heft liegt künftig in Apotheken aus. Über ein kurioses Konstrukt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: