"MacGyver"-RevivalDiese Serien wünschen wir uns zurück

"MacGyver" ist zurück! Besteht nun auch Hoffnung für "Baywatch", das "A-Team" und "O.C. California"? Wir finden: ja.

Zwei Branchen-Blogs verkünden die frohe Nachricht: Der US-Sender CBS hat eine Pilotfolge für eine Neuauflage von MacGyver in Auftrag gegeben. Der Film soll chronologisch vor den 80er-Jahre-Folgen spielen und erklären, wie der junge Angus MacGyver seine technischen Wunderfähigkeiten erworben hat. Als Regisseur wurde James Wan verpflichtet ("Saw"-Reihe, "Furious 7"), außerdem ist Henry Winkler, Produzent der Originalserie, wieder mit dabei.

Wir lassen noch einmal das Original Revue passieren - und träumen von einer Neuauflage. Von MacGyver und weiteren Kultsendungen.

Baywatch

Größter Nervfaktor damals: Wahlweise das Höschen der Bademeister oder die Badeanzüge der -meisterinnen.

Ideen für den Plot: Das Meer als Gefahrenquelle ist eine großartige Idee und Grundstoff Tausender, ja Abertausender Geschichten mit und um David Hasselhoff. Das charakteristische Element der Originalserie bleibt deshalb erhalten: Hasselhoff rettet als Mitch Buchannon halbnackt an der Seite wunderschöner Frauen Menschen aus dem Meer. Nebenbei muss er sein Leben auf die Reihe kriegen: Gefangen zwischen dem Sexismus der 90er und den ersten Zersetzungserscheinungen stereotyper Rollenbilder versucht er, als alleinerziehender Vater Familie und Job unter einen Hut zu bringen.

Wird was daraus? Jein. Dwayne "The Rock" Johnson, bekannt unter anderem aus der"Fast-and-Furious"-Reihe, ist gerade dabei, mit Zac Efron und Exgeliebten berühmter Filmstars Baywatch neu aufzulegen. Dass das aber ohne David Hasselhoff Quatsch sein muss, erklärt sich von selbst. Das eingezogene Bäuchlein, das unser Protagonist ab Mitte der 90er mit sich herumträgt, gehört doch zu den Brechungen, die den Softporno im Nachmittagsprogramm ausmachen. "It's BIG", mag "The Rock" versprechen - wir aber akzeptieren nur "The Hoff" in der Hauptrolle. Von Robert Hofmann

Bild: imago stock&people 3. Februar 2016, 15:522016-02-03 15:52:14 © SZ.de/jobr/rus