bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Weniger Fußball in ARD und ZDF: Gut so?

Die Fußball-Champions-League ist seit der vergangenen Saison nicht mehr im ZDF, sondern im Bezahlfernsehen gegen Geld zu sehen.

(Foto: AFP)

Die Öffentlich-Rechtlichen verabschieden sich aus dem Multimillionenpoker um TV-Rechte des Profifußballs. Gut so, meint Caspar Busse - ARD und ZDF sollten mehr in guten Journalismus und herausragendes Programm investieren.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.