Kinderfernsehen Die Pfote ist nicht alles

Als Marktführer setzt Super RTL neben Quotenhits wie "Paw Patrol" jetzt auch verstärkt auf Apps. Den Zugang dazu hüten die Eltern für die Kinder, deswegen will Senderchef Claude Schmit für die Erziehungsberechtigten unbedingt Verlässlichkeit bieten.

Von Hans Hoff

Käpt'n Tollpatsch steckt in Schwierigkeiten. Ein riesiger Tintenfisch hat sein Boot umklammert, was den Schiffsführer sehr ängstigt, denn die Tentakeln des Ungeheuers winden sich schon hoch bis zur Kommandobrücke. Aber dann geht der Blick des Käpt'ns an den Horizont, von wo sich ein Boot nähert. "Alles wird gut, das ist die Paw Patrol", sagt der in Not Geratene, und schon tönt es von Bord des heraneilenden Schiffs. "Käpt'n Tollpatsch, wir kommen und retten Sie." Prompt wird der Tintenfisch von der ...