Serie "This England":Der Mann, der es mit Boris Johnson aufnimmt

Lesezeit: 3 min

Serie "This England": Wer wenn nicht Kenneth Branagh kann es sich leisten, den direkten Vergleich mit dem echten Boris Johnson zu wagen.

Wer wenn nicht Kenneth Branagh kann es sich leisten, den direkten Vergleich mit dem echten Boris Johnson zu wagen.

(Foto: Sky Uk/picture alliance/dpa/PA Media)

Der große Shakespeare-Spezialist Kenneth Branagh spielt den geschassten britischen Ex-Premier. Das Ergebnis? Zum Heulen komisch.

Von Susan Vahabzadeh

Die Zeitgeschichte und ihre Verfilmung rücken immer näher zusammen, und für Schauspieler bedeutet das, reale Vorbilder zu verkörpern, die noch ganz präsent sind in den Augen ihrer Zuschauer. Es zeugt von ungeheurem Selbstbewusstsein, den Vergleich mit dem Original gleich selbst herzustellen. Kenneth Branagh spielt in der Serie "This England" Boris Johnson, erst seit wenigen Wochen nicht mehr Premierminister, und am Beginn der ersten Folge mengen sich ganz langsam unter die echten Nachrichten-Schnipsel die Bilder aus der Fiktion.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
We start living together; zusammenziehen
Liebe und Partnerschaft
»Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben«
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Zur SZ-Startseite