Journalisten des Jahres:Gegen den eigenen Verleger

Lesezeit: 1 min

Die Reporter von "Ippen Investigativ" erhalten nach ihrer vom eigenen Verleger erst verhinderten Recherche die Auszeichnung "Journalisten des Jahres".

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass sie ihren Arbeitgeber geschlossen verlassen, nun wird das Team von "Ippen Investigativ" mit dem Titel "Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2021" ausgezeichnet. Das Medium Magazin kürt damit die Investigativjournalisten Juliane Löffler, Daniel Drepper, Katrin Langhans und Marcus Engert dafür, die Ergebnisses ihrer Recherche in der Affäre um Julian Reichelt trotz des Vetos ihres Verlegers Dirk Ippen an die Öffentlichkeit gebracht zu haben. Damit hätten sie "ein wichtiges Signal für Pressefreiheit und investigativen Journalismus" gesetzt.

"Ippen Investigativ" veröffentlichte die Geschichte um Reichelt, den früheren Chefredakteur der Bild, dann bei der Konkurrenz vom Spiegel. Dabei riskierten die vier Investigativjournalisten ihre eigenen Jobs, wie die Jury des Medium Magazins anerkennt. Inzwischen arbeiten Juliane Löffler und Katrin Langhans für den Spiegel, Daniel Drepper und ab Juni Marcus Engert für den Rechercheverbund von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung.

In weiteren Kategorien zeichnet das Medium Magazin auch zwei SZ-Redakteure auf dem ersten Platz aus. Christina Berndt ist Journalistin des Jahres in der Kategorie Wissenschaft, Holger Gertz Sport-Journalist des Jahres. Den Preis für ihr Lebenswerk erhält die im Oktober verstorbene Bettina Gaus, die viele Jahre für die taz berichtete, und deren Tod in der Begründung der Jury "eine tiefe Lücke in den Journalismus" reißt. Einen Sonderpreis verleiht das Medium Magazin an Christian und Palina Milling, die als Reaktion auf die Flutkatastrophe im vergangenen Jahr das Ahrtalradio starteten.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKrieg und Propaganda
:Hoch die Regler

Mitten in Berlin sendet "Radio Golos Berlina" russischsprachiges Radio. Mit dem Krieg kamen die Programmänderungen. Ein Besuch in der Redaktion.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB